Optifant 2013 am 29./30.Juni

Nicht nur die Wettfahrten waren spannend, auch in der Organisation herschte Hektik. Gingen bis zum Wochenende zuvor die Meldungen noch recht zögerlich ein, so prasselten im Laufe der Woche die Anmeldungen teils im Minutentakt vom Server. Selbst am Freitag Abend um 22.00Uhr war die Meldeliste noch nicht abgeschlossen. Am Ende waren über 50 Boote registriert. Leider wollte sich am Samstag die bestellte Sonne nicht blicken lassen, dafür herschten aber fast ideale Windbedingungen. Die Kids nahmen das schlechte Wetter gelassen und segelten konzentriert 4 Wettfahrten. Am Sonntag dann strahlender Sonnenschein und in kurzer Zeit waren weitere 2 Races absolviert. Leider steckte so manchem jungen Segler das Adrenalin auch an Land noch in den Knochen und so wurde gleich nach den Wettfahrten das Regattabüro gestürmt um sich mit Protestanträgen zu munitionieren. Lauter Kleinigkeiten untereinander, die in Opti B nicht unbedigt zu Protestverhandlungen führen müssten. Aber irgendwann waren auch die Proteste entschieden und alle konnten sich bei der Siegerehrung ihre wohlverdienten Preise abholen.

 
 
alle Bilder: E.Nestele